Mittwoch, 26 April 2017 21:24

[Ankündigung] Studienfahrt nach Wrocław

An der zweitägigen Studienfahrt in die Europäische Kulturhauptstadt 2016, die vom 6. bis zum 7. Juni 2017 stattfindet, werden Mitglieder der SchülerReiseAgenturen aus Sachsen und Polen teilnehmen. Ziel der Studienfahrt ist neben dem Kennenlernen neuester Entwicklungen und Strategien des Kultur- und Tourismusmarketings auch das Sammeln praktischer Erfahrungen, und deren Anwendung bei der Erstellung kulturell-touristischer Angebote des Grenzraums.

Die Workshops in Wrocław finden in der Niederlassung der Europäischen Kulturhauptstadt WROCŁAW 2016 statt und werden von Mitarbeitern dieser Filiale, Fachleute im Bereich Kultur- und Tourismusmarketing, durchgeführt. Zudem beteiligen sich die Teilnehmenden an einem Treffen mit Herrn Paweł Kurant, Leiter des Gemeinsamen Sekretariats, welches sich den Herausforderungen widmet, die mit grenzübergreifender Bildung im Rahmen des Projektes RegionalManagement und anderer EU-Projekte einhergehen. Das Treffen findet im Gemeinsamen Sekretariat PL-SN 2014-2020 statt.

sba_logo.png
INTERREG-Projekt der SBA

Projektkoordinator: Tomasz Jaśków
Sächsische Bildungsagentur
INTERREG-Projekt der SBA
Hartmannstraße 6
02708 Löbau
+49 (0) 3585 85 08 915