Dienstag, 31 Januar 2017 18:06

Neue Ausstattung für die Schülerreiseagenturen

Computer, Drucker, Beamer und Kameras sind nur ein Teil der Ausrüstung, welche die im Rahmen des Projekts RegionalManagement gegründeten SchülerReiseAgenturen erhalten haben. Die neue Ausstattung ermöglicht den Agenturen eine bessere und effektivere Umsetzung der geplanten Projektmaßnahmen. Jede der Schulen hat Ausrüstung im Wert von 3000 € erhalten.

Die im vierten Quartal 2016 geplanten Projektmaßnahmen ermöglichten es, die SchülerReiseAgenturen mit Geräten auszustatten, die ihrem konkreten Bedarf entsprechen. Die Einzelheiten wurden mit den Betreuern der Agenturen, den Direktoren der Schulen und den Projektpartnern während der ersten Sitzung der Steuerungsgruppe im August des vergangenen Jahres besprochen. Auf der polnischen Seite befassten sich die Projektpartner mit der Beschaffung und der Weitergabe der Ausrüstung.

Mithilfe der neuen Computer und Kameras können die teilnehmenden Schüler und Schülerinnen nicht nur in Kürze ihre entstandenen regionalen, touristischen und kulturellen Angebote vorstellen, sondern auch Werbemaßnahmen durchführen.

 

Die Aufstellung der Ausrüstung jeder der SchülerReiseAgenturen umfasst:

- 1 Laptop Lenovo Y51-70 (15,6’’, matt, 1920x1080/i7-5500U/16GB/240SSD SATA III/Intel HB Graphics 5500 und AMD Radeon R9 M375/DVD+/- RW DualLayer);
- 1 Paket Microsoft Office 2016 Standard;
- 1 Farblaserdrucker für das Format A4, Wifi-fähig, Druckgeschwindigkeit (Seiten/Minute): Farbe ca. 4, s/w ca. 18; 4, czerń ok. 18);
- 1 externe Festplatte 1 TB;
- 4 USB-Sticks (USB 3.0);
- 1 Digitalkamera SONY DSC-RX100;
- 1 Beamer Acer P1510;
- 1 schnurloser Presenter Logitech R400;
- 1 Laminiergerät OLYMPIA A330.

sba_logo.png
INTERREG-Projekt der SBA

Projektkoordinator: Tomasz Jaśków
Sächsische Bildungsagentur
INTERREG-Projekt der SBA
Hartmannstraße 6
02708 Löbau
+49 (0) 3585 85 08 915